Page 1    

Der große Unterschied?

Page 2    

BARTHENAU Vigna S. Michele


Vigna KOLBENHOF


Vigna RECHTENTHALER SCHLOSSLEITEN


BARTHENAU Vigna S. Urbano


Vigna STEINRAFFLER


Vigna ROCCOL


Vigna PIRCHSCHRAIT

Page 3    

VIGNA

Nur die Bezeichnung „Vigna“

garantiert die Herkunft eines Lagenweines

aus einem auch namentlich bekannten Weingarten.

>Intro überspringen
 

Rechtenthaler Schlossleiten

Angrenzend an den Kolbenhof liegt eine stärker nach Süden ausgerichtete Parzelle, die das Grundbuch als „Rechtenthaler Schlossleiten“ ausweist. Diese „Leiten“, südtirolerisch für „steiler Weinberg“, ist mit einem besonderen Mikroklima gesegnet.

In der außergewöhnlichen Lage stehen die Temperaturverhältnisse gewissermaßen Kopf. Wenn morgens die Sonne aufgeht, erwärmt sie langsam den Weinberg von oben, während unten die Kühle der Nacht vorhält.

Sie fällt vom Traminer Hausberg Roen in einer tiefen Schlucht, durch die der Höllentalbach hinabrauscht, zu Tal. Die frische Luft sorgt dafür, dass die hier kultivierte Gewürztraminertraube sich ein gewünschtes Maß an Säure bewahrt. Mit sicherem Gespür für die Einzigartigkeit dieser Lage haben wir die „Rechtenthaler Schlossleiten“ kürzlich erworben.

Die rein manuelle Pflege der Reben, die das abschüssige Gelände verlangt, wird angesichts des großen Potenzials dieses Weingartens gerne in Kauf genommen.