BOCKSTEIN KABINETT
Dr. Fischer

Die Lage „Bockstein“ liegt in einem Seitental der Saar und erstreckt sich wie ein Amphitheater oberhalb des Dorfes Ockfen gegen Süd-Südwesten. Der Boden besteht zum größten Teil aus hartem, verwittertem, geröllartigem Schiefer. Weine, die im Ockfener Bockstein wachsen, zeigen einen floralen Duft von Holunder, Flieder und Veilchen und eine fast schon salzig wirkende Mineralität, gepaart mit der Rauchigkeit des Schiefers.

Rebsorte

Riesling

Boden

Der Boden besteht zum größten Teil aus hartem, verwittertem, geröllartigem Schiefer.

Geschichte

Im März 2014 ergriff Martin Foradori Hofstätter die willkommene Gelegenheit, das traditionsreiche „Weingut Dr. Fischer“ an der Saar wieder zu beleben. Das kleine, international prämierte Weingut kultiviert die Rieslingtraube in den erstklassigen Steillagen „Bockstein“ und „Saarburger Kupp“. „In großen Wein-Jahrgängen wächst der beste Mosel-Wein an der Saar“, lautet ein Winzerspruch.