10 Gründe

1
Familie

Josef Hofstätter gründet das Weingut im Jahre 1907 in Tramin. Heute verkörpert es alle Vorzüge des Weinlandes Südtirol. Martin Foradori Hofstätter leitet in 4. Generation die Geschicke des Gutes.

2
Größe

Das Weingut ist flächenmäßig eines der größten Familienweingüter Südtirols. Die Weinberge erstrecken sich im Osten und Westen des Etschtals und bieten den Reben beste Wachstumsbedingungen.

3
Vielfalt

Weinberge auf Meereshöhen von 250 bis 850 m und unterschiedliche geologische und klimatische Gegebenheiten ermöglichen den Anbau der Rebsorten gemäß unserem Credo: jeder Rebe die passende Lage.

4
Südtirol, Trentino, Mosel

Das Weingut J. Hofstätter besitzt als einziges familiengeführtes Weingut im Südtiroler Unterland Weingärten zu beiden Seiten der Etsch, im südlichen Trentino und in der deutschen Weinregion Mosel.

5
Heimische Sorten

Traditionen zu bewahren, hat sich die Familie Foradori Hofstätter zum Auftrag gemacht. So werden besonders die heimischen Rebsorten Gewürztraminer, Lagrein und Vernatsch angepflanzt.

6
Aushänge­schilder

Das Weingut J. Hofstätter besitzt die größten Gewürztraminer- und Blauburgunderanbauflächen Südtirols: Kolbenhof und Rechtenthaler Schlossleiten in Tramin sowie Barthenau und Yngram in Mazon. Hier wachsen unsere Trauben in den besten Lagen.

7
Lagenweine

Das Weingut J. Hofstätter ist Vorreiter im Lagendenken. Zu den ersten Weinen Südtirols aus historischen, klassifizierten Lagen gehören der Gewürztraminer vom Kolbenhof sowie die Blauburgunder aus der Lage Mazon.

8
Vigna

Als erster Winzer in Südtirol vermerkt Paolo Foradori bereits 1987 auf den Weinen die Herkunft der Trauben aus abgegrenzten Parzellen. Er ist somit Begründer der Vigna-Klassifizierung.

9
Natur

Natur muss sich entfalten. Wir pflegen die Kunst des sanften Rebschnitts, düngen mit Kuhmist und setzen keine Herbizide ein. Mit Einsaaten in den Weinbergen fördern wir die Vitalität des Bodens.

10
Riesling

Weingut Dr. Fischer – Hofstätter: Auch mit seiner Liebe zum Riesling lebt Martin Foradori Hofstätter sein Pionierdenken. Als erster Winzer Italiens erwirbt er Weinberge an der Saar, dem idealen Terroir für diese Rebsorte.

Weinliebhaber überraschen Sie am besten mit Weingeschenken aus unserem Weingut. Edle Weine, Raritäten oder doch die eigene Lieblingssorte mit einem personalisierten Etikett? Die Ideen sind vielfältig und bereiten zu jedem Anlass Freude.

Direkt neben dem spätgotischen Kirchturm – dem Wahrzeichen Tramins – steht unser Weinturm. Er lädt Sie ein auf einen Besuch in unserem Weingut. Spazieren Sie durch den Schauweingarten. Verkosten Sie unsere Weine und entdecken Sie die Kostbarkeiten in unserer Vinothek.

Die Vielfalt unserer Weine liegt in unseren Weinbergen. Zu beiden Seiten der Etsch breiten sich die Hänge aus. Bis hinauf auf 850 Höhenmeter wurzeln unsere Reben. Wir bieten unseren Traubensorten die perfekte Lage.

Bestseller
Chardonnay